×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese Cookies dienen der kurzfristigen Speicherung der Shop-Konfiguration (Anschrift, eMail-Adresse, Land, Sprache, Privat-/Geschäftskunde, Anzeige der Artikel pro Seite sowie des Warenkorbes). Bitte beachten Sie, dass Cookies für einige Funktionen unseres Webshops notwendig sind (z.B. den Warenkorb, Benutzerkonto) und deren Abschalten zu einer verminderten Funktionalität führen kann. Genauere Informationen erfahren Sie, wenn Sie auf Datenschutzerklärung ansehen klicken. Aktzeptieren Sie die Verwendung von Cookies?

e-Privacy Directive Documente ansehen

Sie haben die Verwendung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

wird bearbeitet

Wo befindet sich in meinem Fahrzeug das Radio Modul?

 

Der Sitz des Radio Moduls ist vom Fahrzeugtyp abhängig:

 

Fahrzeugtyp:

wurde verbaut:

E39 Touring im Kofferraum unter dem 2. Ladeboden
E39 Limousine im Kofferraum auf der linken Seite in der Nähe vom Navigationsrechner
E38 im Kofferraum auf der linken Seite in der Nähe vom Navigationsrechner, fast an der Aussenwand
E46 im Kofferraum auf der linken Seite
X5 im Kofferraum unter dem Ladeboden unterhalb beim Reserverad
X3 beim Amaturenbrett vorne beim Fahrer

 

 

 Wie sieht die Kamera PAL/NTSC im verbauten Zustand aus?

 

Die Rückfahrkamera wird oberhalb des Kennzeichenhalters zwischen den Kennzeichenleuchten montiert.

 

Wie baue ich mein PCM 1 aus?

 

 DSC 0141    

Ausbau PCM

Als erstes wird das bestehende PCM ausgebaut. Dazu werden links und rechts vom PCM die Blenden mit einem grossen flachen Schraubenzieher abgelöst. Dazu am besten unten zwischen Polsterung und Blende mit einem 5er Schraubenzieher aushebeln.

    Die beiden Blenden werden auf die Seite geklappt. Sollten sie doch noch stören, können die Stecker gelöst werden und die Blenden ganz entfernt werden.
     

Um das PCM aus dem Schacht lösen zu können, müssen nun links und rechts die zwei Haltespangen eingedrückt werden. Nun wird das Gerät vorsichtig herausgezogen. Unter Umständen kann mit einem Finger in das Casettenfach gegriffen werden um es besser herausziehen zu können.