×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese Cookies dienen der kurzfristigen Speicherung der Shop-Konfiguration (Anschrift, eMail-Adresse, Land, Sprache, Privat-/Geschäftskunde, Anzeige der Artikel pro Seite sowie des Warenkorbes). Bitte beachten Sie, dass Cookies für einige Funktionen unseres Webshops notwendig sind (z.B. den Warenkorb, Benutzerkonto) und deren Abschalten zu einer verminderten Funktionalität führen kann. Genauere Informationen erfahren Sie, wenn Sie auf Datenschutzerklärung ansehen klicken. Aktzeptieren Sie die Verwendung von Cookies?

e-Privacy Directive Documente ansehen

Sie haben die Verwendung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Product is deprecated and subject to redesign

Hände frei - dank dem neuen Wireless- Interface

Rüsten Sie ihr bestehendes PCM mit Wireless-Freisprechfunktion nach

 

Das BTIF Wireless-Interface ersetzt das bestehende GSM Modem auf der Rückseite des original Porsche PCM System. Dabei wird keine SIM Karte mehr in das PCM geschoben, sondern ein beliebiges Bluetooth fähige Mobiltelefon drahtlos verbunden. Das Telefonbuch vom Handy wird nach Koppelung übernommen (max. 200 Einträge). Anrufende Tel. Nummer bzw. Name wird im PCM angezeigt. Bis zu vier Telefone können angelernt werden. Das jeweils zuletzt verbundene wird beim Starten zuerst wieder automatisch verbunden. Zudem kann zusätzlich Musik vom Mobiltelefon auf das PCM geleitet werden.

Hierbei simuliert das Modul zusätzlich einen original CD Wechsler. Der Betrieb des original CD Wechslers ist aber auch weiterhin möglich, alls ein solcher vorhanden ist.

Einfach ans Auto gehen, Schlüssel einstecken und FREISPRECHEN über das original ab Werk verbaute Mikrofon und Lautsprecher!

Keine Modifikation am Fahrzeug notwendig! Es wird nur das Modul getauscht und eine zusätzliche Antenne in der Mittelkonsole verbaut, FERTIG!

 

So einfach wird das Modul auf die Rückseite des PCMs installiert:

 

Um herauszufinden, ob Sie Modul HWA1 oder HWA20 benötigen, prüfen Sie die Software im PCM.

Dazu Taste "AC" und "dark" gleichzeitig drücken. Folgendes Bild sollte erscheinen:

 

Bei SW V3.xx brauchen Sie ein HWA1 Modul

Bei SW V5.xx brauchen Sie ein HWA20 Modul

 

Im Lieferumfang enthalten:

- BTIF Wireless-Interface Version HWA1 oder HWA20

- Code Karte mit Seriennummer und Pairing PIN

- Antenne mit 1m Anschlusskabel

- CD Wechsler-Kabel für den Anschluss als CD-Wechsler-Simulator

- Bedienungsanleitung -> Link

 

 

BTIF Wireless-Interface

 Antenne

 

 CD Wechsler-Adapterkabel

                                                                                                                  

                                                                                                                                                                                                                                                                                                              
 
(alle Abbildungen ähnlich, Änderungen vorbehalten)                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

 

 

*unverbindliche Preisempfehlung zzgl. Versand 4,99€ Deutschland, ausserhalb Deutschland 9,99€. Alle Preise inkl. 19% USt.                 

 
         

                          

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                       
                            
                                                                                                                                                                                                     
                                            
 
                             
   
 
 
 
 

(c) istock.com/andresr