×

Nachricht

EU e-Privacy Directive

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Diese Cookies dienen der kurzfristigen Speicherung der Shop-Konfiguration (Anschrift, eMail-Adresse, Land, Sprache, Privat-/Geschäftskunde, Anzeige der Artikel pro Seite sowie des Warenkorbes). Bitte beachten Sie, dass Cookies für einige Funktionen unseres Webshops notwendig sind (z.B. den Warenkorb, Benutzerkonto) und deren Abschalten zu einer verminderten Funktionalität führen kann. Genauere Informationen erfahren Sie, wenn Sie auf Datenschutzerklärung ansehen klicken. Aktzeptieren Sie die Verwendung von Cookies?

e-Privacy Directive Documente ansehen

Sie haben die Verwendung von Cookies abgelehnt. Diese Entscheidung kann rückgängig gemacht werden.

Mein MP3 Player CP 600BMW spielt keine Musik mehr ab, woran kann das liegen?

 

Oft ist der Index-Ordner nicht korrekt abgespeichert. Die Ordner im Index-Ordner müssen wie folgt abgespeichert werden:

 

Zum Beispiel:

 

1Klassik

2Pop

3Rock

4Dance

5Hoerbuch

6Chillout

 

Hauptordner
Die Hauptordner repräsentieren die Anzahl der CD´s im BMW Radio. Somit stehen 6 Hauptordner zur Verfügung, je einer für jede CD-Taste. Es gilt das gleiche Prinzip wie bei einem CD-Wechsler.
Das erste Zeichen der 6 Hauptordner wird im Display unterdrückt und den Tasten 1-6 zugeordnet. Auf der Vorkonfigurierten SD-Karte von elektronik-idee ist eine passende Ordnerstruktur schon
angelegt. Wenn Sie eine eigene SD-Karte verwenden legen Sie die Ordner bitte so an, das das erste Zeichen eine Zahl zwischen 1 und 6 ist.


Unterordner
Unterordner sind hervorragend geeignet wie z. B. das gezielte Abspielen von ganzen Alben. Sie können mehr als 1500 Unterordner jeHauptordner anlegen. Mit einer logischen Ordnerstruktur können
Sie schnell und gezielt ihre Alben, Interpreten oder Musikrichtungen auswählen. Es lassen sich Ordner anlegen bis zu einer Ordnertiefe von max. 4 Unterordnerebenen. Die Wiedergabe erfolgt in Alphanumerischer Reihenfolge. Wenn einer der 6 Hauptordner nicht vorhanden ist, wird beim drücken der jeweiligen CD-Taste im Display „No Disk“ angezeigt.


INDEX Unterordner
Der CP600BMW erstellt automatisch Titellisten in Unterordnern des INDEX Ordners. Die letzte Wiedergabe Position wird gespeichert.

Bedienung track mode
Der normale Abspielmodus ist der trackmode. Es werden im Display CD und Titelnummer angezeigt und die Tracks eines Ordners werden nacheinander abgespielt. Im trackmode entsprechen die
Bedienung und Funktionen des CP600BMW der Standardbedienung des BMW Autoradios.

folder mode
Die erweiterte Bedienerebene ist der foldermode, dieser Modus dient dazu um durch die Ordner zu navigieren und einen Unterordner auszuwählen. Der foldermode wird durch wiederholtes Tippen auf
eine der CD-Tasten 1-6 aktiviert.


Ordnernavigation
Das erste Zeichen der 6 Hauptordner wird im Display unterdrückt und den Tasten 1-6 zugeordnet. Somit sind die CD-Tasten 1-6 für die Ordnerwahl zuständig. Wird eine CD-Taste gedrückt, beginnt sofort die Wiedergabe. Die Wiedergabe befindet sich standardmäßig im trackmode. Durch drücken einer der CD-Tasten 1-6 wird der foldermode aktiviert. Es wird zunächst der Name des Hauptordners im Display angezeigt. Die
Anzeige des Ordnernamens ist gleichzeitig ein Hinweis das der foldermode aktiviert ist. Durch erneutes Drücken der CD-Taste wird zum ersten Unterordner des jeweiligen Hauptordners gesprungen und die Wiedergabe des 1. Titels des gewählten Ordners startet. Wiederholtes Drücken der aktuellen CD-Taste blättert die vorhandenen Unterorder der Reihe nach unten durch. Ist der letzte Unterordner erreicht, wird wieder zum ersten Unterordner gesprungen. Genauso kann man mit der Rück-Taste die Ordner nach oben durchblättern.